Vorbericht zum Heimspiel gegen Ingolstadt: Oh shit, nur noch…!

0

Kennt ihr das? Wenn ihr etwas zugesagt habt, eine Hausarbeit schreiben müsst, oder ähnliches? Ihr habt schon erste Gedanken im Kopf, die sich langsam zu Wörtern und Sätzen zusammenfügen – und doch, setzt ihr euch nicht gleich an den PC, die Schreibmaschine oder den Schreibblock?? Es ist ja noch soooooooooooooooo vieeeeeeeeeeeeel Zeit.

Tja, und dann ist es passiert. Mal wieder! In diesem Fall steht das Heimspiel gegen Ingolstadt ganz kurz bevor. Es ist nur noch ein verdammter und, wie wir alle wissen, gerade dann wenn man Zeit benötigt viel zu kurzer Tag.
Also sitzt ihr nun am PC – die anderen aus dem Arbeitskreis Redaktion bzw. dem für das Einstellen solcher Vor- und Spielberichte auf der Homepage, die selbige, die Facebook-Seite, etc. zuständigen Arbeitskreis Redaktion der FuFa (Fan- und Förderabteilung) des SVD warten ja auf euren Spielbericht!
Aber nichts, NICHTS VON DEN Worten und Sätzen die ihr oben angesprochen habt ist noch da!!!

Womit also dem Leser da draußen vor den Bildschirmen was zu lesen geben?
Hmmm, dass wir morgen eventuell den ersten doppelten Dreier der Saison einfahren könnten? Dass uns eben genau das – zwei Siege in Folge – die komplette Saison noch nicht gelungen ist? – Dürften die meisten doch wissen, oder etwa nicht…
Vom zweiten Heimsieg der Saison schreiben, und davon, dass wir möglicherweise, nachdem wir vor einigen Jahren der bisher einzige Verein waren, der eine komplette Saison ohne Auswärtssieg (wie war das mit dem 538 Tage sind genug Banner?) überstand und mit dem Klassenerhalt krönte – nun der erste Verein sind, dem ein Heimsieg zum Klassenerhalt reichte? NEIN, will vermutlich weder jemand lesen, noch ist es soweit. Denn die erste Chance auf diesen zweiten Sieg haben wir ja schon morgen.
Von Ingolstadt, Hasenralph und Brauseralph und deren Gesprächen? Ganz ehrlich, ist mir wumms ob jetzt der Trainer von Audi mit dem von Brause…

Was zählt sind eh nur die Jungs mit der Lilie auf der Brust und ich freu mich wie Bölle drauf, in nicht mal einem Tag in diesem unserem Stadion zu sein…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie einen Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein.