Stadionführungen

Team-Gründung:

An Saisoneröffnungs-Festen, dem Festival „Fußball ist anders“ oder dem „Tag der Mitglieder und Fans“ bzw. dem „Lilien-Tag des Vereins“ waren sie die absoluten Highlights für die Besucher: die von FuFa-Ehrenamtlern angebotenen Stadionführungen. Regelmäßig fanden diese aber keineswegs statt. Inzwischen gibt es jedoch ein Team, das teils mehrmals wöchentlich interessierte Besucher durch unser Wohnzimmer – das Böllenfalltor-Stadion – führt.

Team-Work:

Im Stadion am Böllenfalltor schien viele Jahre die Zeit stehen geblieben zu sein. Während überall in der Republik moderne, gleichförmige Arenen aus dem Boden sprossen, atmete man im altehrwürdigen Bölle noch die Luft einer längst vergangenen Epoche. Auch wenn das Stadion sein Aussehen durch den Neubau der Gegengerade und der Haupttribüne derzeit stark verändert – seinen einzigartigen Charme wird das Bölle niemals verlieren. Mit der Stadionführung der Fan- und Förderabteilung erlebt Ihr das Böllenfalltor-Stadion aus einer einzigartigen Perspektive. Mit uns gelangt Ihr in den Spielerbreich und erkundet die Mixedzone. Im Innenraum könnt Ihr den heiligen Rasen berühren und auf der Ersatzbank platznehmen. Zudem verfolgt Ihr den Umbau des Stadions aus aller nächster Nähe. Also nichts wie hin ans Bölle, wo die Uhren noch immer anders ticken!

Team-Struktur:

Ein kleines Team langjähriger Lilienfans führt die Besucher durch die Katakomben und die anderen Stadionbereiche – dabei gibt es auch die eine oder andere Geschichte zu hören…

Team-Geschichte:

Gegründet wurde das Team Stadionführungen am fünften Geburtstag der FuFa am 3. Mai 2018. Die beteiligten Personen haben bereits auf den oben genannten Sonder-Veranstaltungen Gäste durch das Stadion geführt und sorgen mit ihren vielen Geschichten und kleinen Anekdoten immer wieder für ein Lächeln auf den Lippen der Besucher.

Team-Ansprechpartner: Markus Polak

Weitere Team-Mitglieder: Sven „Wuschel“ Schantz, Tim Strack, Nico Würtz

Kontakt: stadionfuehrung[at]fufa-sv98.de

Buchungsportal aufrufen