FuFa übergibt Rückrunden-Dauerkarte

0

Mit einem großen Sprung von 25 Punkten hatte sich Philip Aust am letzten Spieltag der Vorrunde – verbunden mit dem 1:0-Auswärtssieg der Lilien am Millerntor – von Platz 10 auf Platz 1 katapultiert. So holte sich der junge Darmstädter Student aus Alzenau sowohl den Tagessieg als auch im letzten Moment die Herbstmeisterschaft – mit einem Punkt Vorsprung. Nun hat die FuFa dem glücklichen Gewinner den Preis, eine Rückrunden-Dauerkarte übergeben. Bislang hatte Philip nicht bei jedem Spiel dabei sein können, hat aber schon den ersten Vorsatz für das neue Jahr: “Jetzt ist natürlich klar, dass ich bei den restlichen sieben Spielen immer am Böllenfalltor bin und die Lilien lautstark mit unterstütze!” Highlights wie gegen Kaiserslautern oder St. Pauli sind ihm damit schon einmal gewiss…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie einen Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein.