Sehbehinderten-Reporter des SV 98 erneut zahlreich bei Schulung der DFL

0

Neben den Übertragungen der Spiele im Internet wird live vor Ort die Reportage der Kommentatoren auf Funkempfänger für blinde und sehbehinderte Fans übertragen. Somit wird diesen ermöglicht, am Spielgeschehen in Echtzeit teilzuhaben.

Foto: Guido Kirchner
Foto: Guido Kirchner

Das zweitägige Seminar mit dem Schwerpunkt der Aus- und Weiterbildung der Reporter, welches regelmäßig seit 2009 von der DFL organisiert wird, fand bereits zum zehnten Mal statt. Unsere Reporter erhielten unter anderem ein Sprech- und Stimmtraining, es wurden Umschaltsituationen genauso wie Verortungen in der Reportage besprochen. Die optimale Spielfeldorientierung war ebenso ein wichtiger Bestandteil der einzelnen Workshops. Neben dem Austausch mit Reportern aus ganz Deutschland sind auch einige Nutzer vor Ort, die von ihren Erfahrungen berichten und bei den einzelnen Workshops die Teilnehmer dadurch besser sensibilisieren. Das Ziel ist es, deutschlandweit die Sehbehinderten-Berichterstattung weiter zu verbessern und auch in Darmstadt möchten wir diesen Service weiter qualitativ steigern und freuen uns schon jetzt, die einzelnen Tipps im Tagesgeschäft anwenden zu können.

Foto: Guido Kirchner

Autor: Florian Schneider

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie einen Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein.