Vortrag: 100 Jahre die Stadt vereint

1

Die Fusion des FK Olympia und des Darmstädter SC

Am 11.11.1919 fusionierten die bisherigen Rivalen des FK Olympia 1898 und des Darmstädter SC 1905 zum SV Darmstadt 1898 e.V. – bis heute DER Fußballverein der Stadt. Unterschiedlicher hätten beide Klubs nicht sein können. Während die Olympia der Verein der Gymnasiasten, Studenten und Akademiker war, so vertrat der DSC die Darmstädter Arbeiterklasse. Durch die Fusion gelang es einen Verein für ALLE Heiner zu schaffen. Eine spannende und unglaubliche Geschichte, die unseren Verein bis heute prägt und ausmacht.

Auf den Tag 100 Jahre später wollen wir an diese Fusion erinnern und uns die ganze Geschichte nochmals anhören. Gemeinsam mit den Vereinsarchivaren Thomas Spengler und Jürgen Koch werfen wir einen Blick in die Vergangenheit beider Klubs und die Geschichte ihrer Zusammenkunft.

Einlass ist ab 18 Uhr im Fanprojekt Darmstadt (Erbacher Str. 1), der Eintritt ist frei. Los geht’s mit dem bebilderten Vortrag ab 19 Uhr.

Für Getränke und etwas Essbares gegen den kleinen Hunger wird gesorgt sein.

Die Veranstaltung ist eine Zusammenarbeit von Vereinsschreibern, FuFa, Block1898 und Fanprojekt – vielen Dank an alle Beteiligten für das Zustandekommen!

1 Kommentar

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie einen Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein.