Saisonende in Liga – Sommersaisonauftakt in der Liliengärtnerei

0

Unsere Liliengärtnerin Sabine hat uns zum letzten Spieltag wieder mit einem bunten Blumengruß auf den Beeten erfreut. Hier ihr Brief an die Lilien-Fangemeinde:

Hallo Ihr Lieben,

nach einem wettermäßig etwas verhaltenen Frühling konnten wir am vergangenen Samstag endlich wieder loslegen und haben vor dem letzten Spieltag die Sommerbepflanzung vorgenommen. Wie immer ein paar Impressionen anbei.

120 l Erde, 70 l Pinienrinde und ca. 50 Pflanzen wanderten in die Beete (mein Kombi war dementsprechend bis zum Anschlag geladen..😜). Nebenbei hat Katra gefühlte 1898 Ahornableger aus der Erde gezogen. Die angehenden Bäumchen scheinen sich bei uns sehr wohl zu fühlen, aber hilft ja alles nichts. Stünden sonst irgendwann im Wald(stadion – geht mal gar nicht 😉). Hin wie her, Bedingungen waren am Samstag perfekt. Angenehme Temperaturen, Sonnenschein, ein paar Bienen und Hummeln auch mit von der Partie…

Letzteren möchten wir natürlich auch möglichst viel Lebensraum anbieten, von daher haben wir die beiden äußeren Beete nun fast ausschließlich mit Nützlingspflanzen wie Thymian, Lavendel, Glockenblumen, Katzenminze etc. bestückt.

Zu guter Letzt: Auch unsere (Schwert-)Lilien lassen sich heuer wieder nicht lumpen und werden angemessen blühen. Die Ansätze sind schon gut zu erkennen. Und unter ihnen sitzt Johnnys Engel im Schatten eines Vergissmeinnichts und passt auf alle(s) auf…

Liebe Grüße und allen einen schönen Sommer 🌺

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie einen Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein.