Headis: Erster Lilien-Podestplatz 2018

0

HEADIS: Erster Podestplatz im Jahr 2018 für die Lilien beim Weltcup in Göttingen

Die Lilien blühten am vergangenen Wochenende auch beim Headis-Weltcup in Göttingen. Andreas Ewering (“Der unglaubliche Kalk”) konnte mit seinem dritten Platz den ersten Podestplatz 2018 für den SV 98 erzielen. Auf seinem Weg ins Halbfinale besiegte er drei Top10-Spieler der Weltrangliste, bis sein Siegeszug erst von der aktuellen Nummer 1, “Headsinfarkt” (Köln) persönlich im Halbfinale gestoppt wurde.

Ebenfalls am Start waren Alex Stahl (“Olaf der Wikinger”), der durch eine enge 3-Satz-Niederlage nach dem Achtelfinale duschen gehen musste, Dominic Lenhart (“Headrick Kluivert”), der ebenso knapp nach der Runde der letzten 32 das Turnier beendete und Leo Peredi (“Headsome Guy”), der nach schwierigen Gruppengegnern das Erreichen der KO-Spiele als Erfolg verbuchte.

Jetzt wird erstmal wieder fleißig trainiert (montags 18-20 Uhr, Elly-Heuss-Knapp-Schule, Interessierte sind immer gerne gesehen), weiter geht es im Weltcup am 14. April mit dem “Atom-Cup” in Brüssel. Der Weltcup wird im Jahr 2018 auch wieder in Darmstadt Station machen – alle schon einmal den 5. Mai vormerken für die alljährliche “Teatime Madness”!

Autor/Foto: Headis-Abteilung