FuFa-Fanradio: Genau hinsehen – Bericht von der Schulung

0

Ganz genau hinsehen müssen Reporter für blinde und sehbehinderte Menschen. Ein Service, den wir in Darmstadt nun schon im vierten Jahr anbieten und auch weiterhin verbessern werden. Diesbezüglich nehmen wir jedes Jahr an einer Schulung teil, in welcher sich Reporter aus ganz Deutschland treffen, um sich auszutauschen und sich in der Reportage zu professionalisieren.

Zum ersten Mal fand diese Schulung dieses Jahr am 6. und 7. Januar in Frankfurt statt. Wir aus Darmstadt waren mit sechs Moderatoren des Fanradios vor Ort und nahmen an den angebotenen Workshops teil. Es wurden unterschiedliche Themenbereiche angeboten. Ebenfalls wurde über Neuerungen in den einzelnen Regionen aufgeklärt. Besonders bemerkenswert ist, dass es in den ersten drei deutschen Ligen bis auf wenige Ausnahmen ein flächendeckendes Angebot für Menschen mit Einschränkungen gibt. Fast 100 Reporter waren aus ganz Deutschland in die Stadt am Main gekommen.

Nach der Workshop-Phase des ersten Tages wurde für alle Teilnehmer eine Führung im Stadion des hessischen Bundesligisten angeboten. Für den Abend hatten die Organisatoren mit Lutz Wagner einen ehemaligen FIFA-Schiedsrichter gewinnen können, welcher einen Vortrag über den Videoschiedsrichter hielt. Dieser Vortrag war sehr lehrreich und wurde von Lutz Wagner in seiner typischen Manier mit viel Charme, Humor und Fachkompetenz vorgetragen. Ein absolutes Highlight war, dass die Organisatoren eine komplette Workstation aus Köln nach Frankfurt transportierten. So konnten die Schulungsteilnehmer kritische Szenen aus der aktuellen Saison selbst als Videoassistenten beurteilen und diskutieren. “Genau hinsehen” war also das Motto, welches wir hier mitgenommen haben. Das ist auch der Anspruch, den wir täglich in unserer ehrenamtlichen Engagement verfolgen: die Augen für diejenigen zu sein, die selbst nicht mehr so genau oder gar nicht sehen, was auf dem Spielfeld passiert.

Ein großes Dankeschön geht auch an die Nutzer, welche wieder zahlreich an der Schulung teilgenommen haben und mit ihren Erfahrungen aus den Stadien und mit den Hilfestellungen bei der Schulung ein enorm wichtiges Feedback zur Verbesserung des Services darstellen. Wir in Darmstadt freuen uns schon jetzt mit Beginn der Rückrunde, das neu Erlernte umsetzten zu können und die wichtigen Tipps und Tricks in die Berichterstattung einfließen zu lassen.

Autor/Foto: Flo Schneider