Spieltagsansetzungen: Neue Grafiken zum Essay

0

Vor etwa einem Jahr haben wir ein Essay zu den konkreten Ansetzungen der Spiele in der 2. Bundesliga veröffentlicht (zum Essay). Dieses fand sogar in den Medien seinen Wiederhall und führte nun über die Interessensgemeinschaft “Unsere Kurve”, in der auch die FuFa Darmstadt Mitglied ist, zu einem Treffen mit der Spielplan-Kommission bei der DFL. Einen ausführlichen Bericht von diesem Treffen mit unseren Kommentaren haben wir auf der Homepage von “Unsere Kurve” veröffentlicht (zum Bericht).

Hier folgen nun für alle Interessierten in Ergänzung zum Bericht und zur Aktualisierung der Daten des Essays einige pdf-Dateien mit Grafiken und Übersichten zur vergangenen und laufenden Saison in der 2. Bundesliga, aber auch zur 1. Bundesliga und 3. Liga. Wir gehen kurz auf jede Grafik ein, damit Ihr wisst, was Ihr Euch da ggf. runterladet… 😉

1.) Verteilung auf die Wochentage und Uhrzeiten pro Verein

In den ersten vier Links findet man die Übersichten für jeden Verein, wie oft er in der vergangenen (2. BL und 3. Liga) und aktuellen Saison (1./2. BL und 3. Liga) an welchem Wochentag und zu welchen Uhrzeiten daheim, auswärts und insgesamt ran durfte und noch darf.
In der 2. Bundesliga kann man so z.B. sehen, dass in der laufenden Saison bei den bislang 16 terminierten Spieltagen Paderborn, Darmstadt und Sandhausen schon 5x freitags angesetzt wurden, während Heidenheim noch gar kein Freitagsspiel (und übrigens auch noch kein Montagsspiel) hat. Heidenheim und Regensburg sind die einzigen Teams, die in der vergangenen Saison komplett um Montagsspiele herum kamen, während die Aufsteiger aus Nürnberg (7) und Düsseldorf (6) am häufigsten den Exklusiv-Termin erhielten.
Die aktuelle Übersicht der 1. Bundesliga zeigt z.B. bei der Verteilung auf die “Topspiele” am Samstagabend eine klare Spaltung der Liga in vermeintlich “attraktiver” oder “weniger attraktiv”. “Weniger attraktiv” zu sein hat dabei sogar einen Vorteil, denn so ist die Wahrscheinlichkeit für eine Ansetzung zum aus Fansicht beliebtesten Termin – Samstag um 15.30 h (Augsburg: 12 von 13 möglichen Spielen) – sehr hoch.
Hinweis: In der 2. Bundesliga wurde in der vergangenen Saison die witterungsbedingte Verlegung von Heidenheim-Aue berücksichtigt, für die aktuelle Saison haben wir uns auf die Erstansetzungen beschränkt. In der 3. Liga wurden ausschließlich Erstansetzungen (soweit noch nachvollziehbar) berücksichtigt.

Verteilung 1. Liga 2018-19

Verteilung 2. Liga 2017-18

Verteilung 2. Liga 2018-19

Verteilung 3. Liga 2017-18 und 2018-19

2.) 2. Bundesliga: Durchschnitts-Distanzen

Bedingt durch die geografische Position in Deutschland haben manche Standorte natürlich einen Vor- oder einen Nachteil bei Auswärtsdistanzen. Während in der vergangenen Spielzeit wir Darmstädter im Schnitt die wenigsten Kilometer unterwegs waren (334 km), hat diesen Platz nun der Aufsteiger aus Paderborn (323 km) übernommen. Kiel bleibt weiterhin klar das Team mit den größten Entfernungen, durch den Wegfall der Südvereine Nürnberg und Kaiserslautern zugunsten Hamburg und Paderborn hat sich der Wert für die Kieler aber etwas verringert, von durchschnittlich 558 km auf 510 km (Köln und Düsseldorf sowie Braunschweig und Magdeburg liegen nicht so sehr weit von einander entfernt, dieser “Tausch” hat einen geringeren Einfluss auf diese Tabelle). Hinterlegt haben wir dabei noch, wie weit das kürzeste und weiteste Auswärtsspiel entfernt ist und aufgelistet, wie viele Auswärtsspiele mit einer Distanz von über 550 km zurück gelegt werden müssen (das betrifft ca. 20% aller Spiele).

Tabelle Distanzen Durchschnitt

3.) Vereine: Entfernungen und Ansetzungen

In den nächsten Übersichten erhält man für die vergangene und die aktuelle Saison in der 2. Bundesliga für jeden Verein einzeln eine Auflistung der Entfernungen zur Gegnermannschaft und kann schauen, ob und wie sich das auf die Ansetzungen ausgewirkt hat.
Farblegende: blau=Freitag, grün=Samstag, gelb=Sonntag, rot=Montag, andere=unter der Woche.
Ein Beispiel: Der erste Verein der Tabelle ist der 1. FC Heidenheim, in der Saison 2017/18 fand das Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 am 28. Spieltag statt (28 in Klammern), war an diesem Spieltag das Spiel mit der kürzesten Distanz (Wert “1”) und wurde an einem Samstag ausgetragen (grüne Hinterlegung).
Viel blau und rot bei entfernten Partien bedeutet also für die Fans weite Anreisen an unbeliebten Tagen – und, um beim Beispiel Heidenheim zu bleiben, man kann sehen, dass am 27. Spieltag das Spiel in Kiel auf einen Freitag gelegt wurde, was für die Heidenheimer die weiteste Auswärts-Reise der Saison war.

Entfernungen pro Verein mit Ansetzungen 2017-18

Entfernungen pro Verein mit Ansetzungen 2018-19

4.) Spieltage und ihre Entfernungsschwankungen

Da an jedem Spieltag neun Partien stattfinden, kann man daraus ein Entfernungsranking mit Werten von 1 (Spiel mit der kürzesten Distanz) bis 9 (Spiel mit der größten Distanz) erstellen. Allerdings kann ein Spiel mit einer großen Distanz an einem Spieltag X einen niedrigeren Wert im Entfernungsranking aufweisen als ein Spiel mit einer geringeren Distanz an einem Spieltag Y, wenn an Spieltag X insgesamt mehr Partien mit hohen Distanzen angesetzt werden. Um zu schauen, wie stark sich diese Schwankungen auswirken, haben wir jedem Spiel pro Spieltag einen Entfernungsranking-Wert zugewiesen und die Durchschnittsdistanz aller Spiele pro Spieltag ermittelt. Diese Aufstellung gibt es in “detailliert” mit der Angabe der einzelnen Spiele, aber auch als “Übersicht” nur mit dem Entfernungsranking-Wert. Dabei sieht man für die vergangene Saison am 9. bzw. 26. Spieltag den niedrigsten Wert (im Schnitt nur 308 km Anreise) und am 15. bzw. 32. Spieltag den höchsten Wert (im Schnitt 524 km Anreise). Für die aktuelle Saison gibt es am 1. bzw. 18. Spieltag den niedrigsten Wert (268 km) und am 13. bzw. 30. Spieltag den höchsten (462 km). Diese Extreme liegen insgesamt etwas niedriger als in der Vorsaison, das führt aber dazu, dass die übrigen Spieltage leicht höhere Durchschnittswerte aufweisen.
Aus diesen Übersichten kann man berechnen, dass – wie im Bericht vom Treffen mit der Spielplan-Kommission am Ende beschrieben – in der aktuellen Saison die Durchschnitts-Entfernungsrankings-Werte für die angesetzten Freitags- und Montagsspiele gesunken sind (was ein Schritt in die richtige Richtung wäre…).
Laut Aussage der Spielplan-Kommission sind diese Schwankungen innerhalb der Spieltage ein zufälliges Ergebnis und grundsätzlich nicht bewusst geplant. An den beiden Schluss-Spieltagen sind allerdings – bewusst oder unbewusst – dennoch eher geringere Distanzen zurückzulegen, wenn die ganze Liga gleichzeitig durch die Lande reist…

Spieltage und Entfernungsrang detailliert 2017-18

Spieltage und Entfernungsrang detailliert 2018-19

Spieltage und Entfernungsrang Übersicht 2017-18

Spieltage und Entfernungsrang Übersicht 2018-19

5.) Übersicht aller Paarungen nach Distanz

In der letzten Übersicht haben wir alle Paarungen der Hin- und Rückrunde nach Distanz sortiert und hinsichtlich der Spieltage verteilt. Hierbei kann man nun ablesen, für wann welches Spiel angesetzt wurde und dieses samt seinem Entfernungsranking-Wert in Bezug zu den anderen Spieltagen setzen. So kann man z.B. sehen, dass in der letzten Saison die Partie Darmstadt-Fürth am 1. Spieltag mit 228 km die Partie mit der kürzesten Distanz war – an anderen Spieltagen hätte diese Partie aber einen viel höheren Entfernungsranking-Wert erhalten.
Zudem haben wir die Begründung für die Ansetzung in der letzten Spalte hinterlegt, wenn sie in den Begleitschreiben der DFL näher ausgeführt wurde. Die Fragezeichen haben wir bei den Spielen gemacht, die entweder unter 200 km Distanz haben, aber zu Ungunsten eines Spiels mit größerer Distanz dennoch an einem Samstag oder Sonntag angesetzt wurden. Ebenso haben wir bei Partien mit größerer Distanz ein Fragezeichen gesetzt, wenn sie – ohne nähere Begründung im Begleitschreiben – für Freitag oder Montag angesetzt wurden und es Alternativen mit geringerer Distanz gegeben hätte.
Es geht nicht darum, die “Fragezeichen” als “Fehler” zu markieren, sondern zu zeigen, dass hier mehr Transparenz zu größerem Verständnis hätte führen können und wo möglicherweise Potenziale für eine künftig noch ausführlichere Information liegen.

Paarungen nach Entfernungen und Spieltagen 2017-18

Paarungen nach Entfernungen und Spieltagen 2018-19

Vielen Dank an alle, die sich durch diesen Datenwust gewühlt haben… 😉 Wir freuen uns über Rückmeldungen, Hinweise, Korrekturen und Nachfragen – gerne an info@fufa-sv98.de.

Autor: Markus Sotirianos

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie einen Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein.