Info-Veranstaltung zum Thema „Stadion“ am Dienstag (2.5.) in der Lilienschänke

0

Die Fan- und Förderabteilung des SV Darmstadt 98 (FuFa) lädt am Dienstag, 2. Mai, um 19 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in die Lilienschänke ein. Bürgermeister Rafael Reißer und Rüdiger Fritsch, Präsident des SV Darmstadt 98, werden über die aktuelle Situation zum Thema „Stadion“ informieren.

In der vergangenen Woche wurde es einmal mehr deutlich: In Sachen „Stadion(neubau)“ muss sich etwas tun, und das so schnell wie möglich. Der SV 98 hat die Lizenz für die Saison 2017/18 von der Deutschen Fußball Liga (DFL) nur mit Auflagen im Bereich der Stadioninfrastruktur erhalten. Wie die DFL in ihrer ersten Lizenzentscheidung mitteilte, muss für eine weitere Genehmigung als Spielstätte im Profifußball die Gegengerade des Jonathan-Heimes-Stadions am Böllenfalltor bis zum 31. Januar 2018 überdacht sein. Alternativ müsse in ein Ausweichstadion umgezogen werden, das der SV 98 vorzuweisen hat. Die DFL machte deutlich, dass eine Verlängerung des Ausnahmeantrags in Bezug auf die fehlende Überdachung der Gegengerade allenfalls in Frage kommt, wenn unter anderem ein überzeugender Masterplan für einen Stadionneubau vorgelegt werden kann.

Wie ist nun der Stand der Dinge? Wie geht es für die Lilien weiter? Wie laufen die Gespräche mit der Stadt? Diese und auch andere Fragen sollen bei der Infoveranstaltung in der Lilienschänke beantwortet werden.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie einen Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein.