„Murphy’s Law on Tour“ triumphiert erneut beim FuFa-Pubquiz

0

Zum bereits neunten Mal versammelten sich am Montagabend sportbegeisterte Rätselfreunde zum FuFa-Pubquiz in der Lilienschänke. Wie schon beim letzten Mal, durften wir uns auch bei der Novemberausgabe über regen Zuspruch freuen. Insgesamt sieben Teams gingen an den Start. In vier Runden mussten sie unter Beweis stellen, dass sie mit der schönsten Nebensache der Welt sowie auch mit einer Vielzahl anderer Sportarten bestens vertraut sind. Die entscheidende vierte Runde, die bei einer einzigen falschen Antwort keine Punkte einbringt, drehte sich diesmal um europäische Vereinswappen. Alle sieben Teams überstanden die K.O.-Runde schadlos, sodass es am Ende ein relativ enges Rennen wurde.

Nicht zum ersten Mal hieß das Siegerteam „Murphy’s Law on Tour“, das 32 Punkte verbuchen konnte. Der Erfolg des Teams ist umso beachtlicher, da es am gestrigen Abend aus nur zwei Personen bestand. Auf dem zweiten Platz folgte einmal mehr das Team „Realitätenbüro“, das sich die Platzierung mit dem Team „Petanque“ teilte (beide 30,5 Punkte). Zu gewinnen gab es wieder eine bunte Mischung an blau-weißen Fanutensilien, wie Adventskalender oder Fußballbücher. Zudem gab es erstmals eine Lokalrunde für eines der Siegerteams. Das Mitmachen lohnt sich also!

Wie bei unserem Pubquiz üblich, dürfen sich die Letztplatzierten ein Thema für die nächste Auflage aussuchen. Da sich dieses Mal drei Teams den letzten Platz teilten (wovon eines für das Lucky-Loser-Thema zurückzog), stehen für unseren nächsten Pubquiz-Abend bereits zwei Runden fest. Zum einen wird es um das Thema „Fußballregeln“ gehen, zum anderen wird es ein Bilderquiz zu ehemaligen Trainern des SV Darmstadt 1898 bis zum Jahr 2000 geben. Ihr könnt Euch also schon auf zwei der vier Themen vorbereiten und den Versuch unternehmen, „Murphy’s Law on Tour“ vom Thron zu stoßen. Wie immer treffen wir uns am zweiten Montag des Monats wieder, also am 11. Dezember – dann zum kleinen Jubiläum mit der zehnten Ausgabe. Wir danken Euch für die zahlreiche Teilnahme und hoffen, Ihr bleibt unserem Pubquiz auch in Zukunft treu.

Autor: Fabian Ortkamp

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie einen Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein.