Essay Anstoßzeiten: Fan-Frust – Spieltermine, Urlaubstage und Endlosreisen wochentags

0

In den nächsten Tagen wird die DFL die nächsten exakten Spiel-Ansetzungen bekannt geben. Für uns ein Grund, uns einmal umfassend mit dieser ganzen Thematik auseinander zu setzen. Die Thematik ist irre komplex – und wir so wahnsinnig, dazu einen 18-Seiten-Essay zu verfassen… Unten gibt es ihn zum Runterladen, mit vielen Grafiken und Tabellen.

Wir beschreiben darin zunächst die Grundvoraussetzungen – den „Salami-Spieltag“ mit seinen Problemen vor allem aus Fan-Perspektive in der 2. Bundesliga, aber auch die sich zum Beispiel aus der geografischen Lage einer Stadt ergebenden besonderen Schwierigkeiten (z.B. Kiel oder Berlin). Dazu muss ein Spielplan konstruiert werden, der im Ergebnis pro Spieltag unterschiedliche Reise-Distanzen für die Mannschaften bereithält (so fuhren z.B. am 9. Spieltag die Auswärtsteams im Schnitt nur 308 km, während sie am 15. Spieltag im Schnitt (!) 524 km fahren müssen).

Dazu schauen wir für jeden Zweitliga-Verein, wie massiv er von fan-„unfreundlichen“ Terminierungen betroffen ist und ob es dabei Unterschiede oder Überraschungen gibt.

Schließlich zeigen wir in einer Übersicht aller Spiele der Vorrunde, zu welchen Partien die DFL selbst eine Begründung für die Ansetzungen liefert – und wo man sich als Fan durchaus mehr Transparenz gewünscht hätte.

Als Fazit bleibt: Ein „suboptimaler“ Anstoßzeiten-Rahmen bleibt auch, wenn man innerhalb dieses Rahmens versucht, möglichst „gute“ Lösungen zu finden, suboptimal. Daher wäre aus Fansicht in jedem Fall eine Überarbeitung der Spieltags-Zeiten wünschenswert.

Für den letzten (bislang noch nicht fix terminierten) Spieltag der Vorrunde hätten wir am Ende des Essays noch diesen Vorschlag:

Freitag:
SpVgg Fürth – 1. FC Heidenheim (147 km)
Eintracht Braunschweig – Holstein Kiel (269 km)
Samstag:
Erzgebirge Aue – SV Darmstadt 98 (405 km)
Fortuna Düsseldorf – 1. FC Nürnberg (478 km)
Jahn Regensburg – VfL Bochum (547 km)
Sonntag:
1. FC Kaiserslautern – FC Ingolstadt 04 (373 km)
FC St. Pauli – MSV Duisburg (386 km)
SV Sandhausen – Arminia Bielefeld (391 km)
Montag:
Union Berlin – Dynamo Dresden (181 km – für das Fernsehen vermeintlich das attraktivste Spiel der drei Spiele mit der geringsten Entfernung)

Mal sehen, was die DFL so vorschlägt…

Hier ist der komplette Essay:
Essay_Ansetzungen

Autor: Markus Sotirianos

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie einen Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein.