Die FuFa stellt vor: Augsburg Calling

0

In wenigen Wochen trifft unser Sportverein auf unseren ehemaligen Trainer Dirk Schuster, aber nicht nur diese Tatsache lässt das Spiel beim FC Augsburg zu etwas Besonderem werden! Denn in Augsburg hat sich in den vergangenen Jahren ein sehr gästefreundliches Projekt entwickelt: Augsburg Calling!

Buntes Programm

Die Gastgeber rund um Gerhard „General“ Seckler haben wieder ein buntes Programm vorbereitet, so können bspw. kleine Lilienfans mit dem FCA Kidsklub kurz vor Anpfiff eine Ehrenrunde auf dem Rasen drehen. Weiterhin gibt es eine Stadtführung und am Abend des Spiels ein Fantreffen in Bob´s Punkrock Pizzeria & Bierbar.

Interview

Im Gespräch mit der FuFa hat Gerhard uns ein paar Fragen zu Augsburg Calling beantwortet.

FuFa: Gerhard, erzähl uns doch bitte kurz was unsere Fans bei Augsburg Calling erwartet.

Gerhard: Wir freuen uns sehr euch zum 2. Augsburg Calling Darmstadt Rahmenprogramm zu Gast zu haben. Es beinhält eine Fahnenhissung, kostenlose Stadtführungen 4h vor dem Spiel + Kinderehrenrunde vor dem Spiel durch die WWK Arena. Ebenfalls wird ein AC Fantreffen nach dem Spiel in Bob´s Punkrock Pizzeria und Bierbar in der Maximilianstraße angeboten. Ausgeh- und Rollitipps, Übernachtungsservice und Treffmöglichkeiten an. Je nach Nachfrage können weitere Programmpunkte angeboten werden. Die aktuellen Punkte könnt ihr aus der FB Eventseite:  https://www.facebook.com/events/692246407607860/ ersehen.

Wie kam es zu dem Projekt Augsburg Calling und wie viele Leute engagieren sich dafür?

In der Saison 2006/2007, als der FCA nach langer Zeit wieder in den Profifußball wechselte (2.Liga), viel mir und einigen anderen FCA und Musikbegeisterten Leuten auf dass wir einen Beitrag dazugeben wollen, damit sich Fans beider Vereinen bei Livemusik und Party treffen und austauschen können. Aus dieser Idee entwickelte sich zur Rückrunde im Jahre 2007 die erste Veranstaltung in Freiburg. Einige Augsburger Punkrockmusiker und Bands fuhren in einem Bus mit den „Augsburg Jungs“ nach Freiburg und spielten dort im Crash einen Tag vor dem Match SCF-FCA. Seither sind 10 Jahre vergangen in denen sich Augsburg Calling zu einem sehr umfangreichen Rahmenprogramm entwickelt hat. Das Team umfasst ca. 10 Personen und wird durch sehr viel mehr Fußballfans von einigen Fußballklubs auf mannigfaltigere Weise unterstützt.

Was ist nach so vielen Jahren dein schönstes Erlebnis gewesen?

Wenn ich sehe, dass sich Freundschaften und Netzwerke zwischen Fans entwickeln die sich auch noch über viele Jahre Bestand haben und auch schon mal über das reine Fußball Vergnügen hinausgehen. Es gibt einige Ereignisse die mir schon eine Gänsehaut bereitet haben. Die Veranstaltungen mit Union Berlin waren sicher welche aber die ersten Kinderführungen welche wir in Zusammenarbeit mit dem FCA Kidsklub durchgeführt haben waren schon sehr schöne Momente.

Augsburg Calling hat eine Unterstützung aus dem DFL Pool zur Förderung innovativer Fußball- und Fankultur (PFiFF) erhalten, ebenso wie unser Festival „Fußball ist anders“. Hat Augsburg Calling dadurch nochmal mehr Zulauf und Aufmerksamkeit bekommen?

Ja unbedingt, hat Augsburg Calling (AC) durch die Unterstützung von PFiFF einen enormen Aufschwung erhalten. Die Medienberichterstattung in In- und Ausland über AC half zu einem besseren Bekanntheitsgrad welcher es vereinfachte mit den Vereinen und Fans unserer Gästemannschaften Veranstaltungen abzuhalten.

Augsburg spielte letztes Jahr im Europapokal, wie kam „Augsburg Calling“ bei den internationalen Fans an?

Vor allem bei den Veranstaltungen mit Belgrad, Bilbao und Liverpool konnte Augsburg Calling überregional punkten. In Belgrad wurde sogar ein Augsburg Calling Belgrad Recall abgehalten von welchem in der größten serbischen Tageszeitung ein einseitiger Bericht erschien.

Durch dieses Projekt bist du rund um die Heimspiele des FCA stark eingebunden. Magst du es dann bei Auswärtsspielen eher etwas ruhiger oder triffst du dich dann zum Gegenbesuch?

Ich bin nach Möglichkeit bei allen Spielen dabei jedoch nicht bei allen Auswärtsbesuchen. Bei sogenannten Recalls, die ähnliche Programmpunkte beim Gastverein bieten, bin ich mit meinem Team natürlich involviert. Zurzeit gleich zu unserem ersten Auswärtsspiel nach Bremen und zum 6. Augsburg Calling Bremen Recall Wochenende. Hier organisieren und planen wir eine 3-Tages Augsburg Calling Reise, sowie Veranstaltungspunkte nach dem AC Vorbild mit der Werder Fanabteilung und Dachverband sowie dem Bremer Musiker Netzwerk.

Zum Schluss noch zum Sportlichen. Wo ordnest du den FCA in der kommenden Saison unter Trainer Dirk Schuster ein?

Der FCA konnte letztes Jahr das erfolgreichste Jahr seiner Vereinsgeschichte verbuchen. Durch die Auftritte im Europapokal konnte der FCA europäisch für Aufmerksamkeit sorgen, ist aber nichts destotrotz ein kleiner familiärer Fußballklub in der 1. Liga. Wie auch in den letzten Jahren kann deshalb nur das Ziel des FC Augsburg sein: Die 1. Liga zu halten und den FCA in dieser weiter zu etablieren. Ich meine, dass unsere Verantwortliche mit Dirk Schuster genau den richtigen Trainer gefunden haben, um dieses Ziel zu erreichen.  Deshalb bin ich Guter Dinge, dass wir in diesem Jahr nicht bis zu den letzten Spieltagen um den Klassenerhalt zittern müssen.

Vielen Dank für das tolle Programm und das Interview

Zum Auswärtsspiel nach Augsburg organisiert die FuFa einen Bus der es ermöglicht bei der Stadtführung von Augsburg Calling teilzunehmen. Abfahrt ist spätestens 7 Uhr am Böllenfalltor. Der Preis für Mitglieder beträgt 25€ und Anmeldungen werden unter Reisen@fufa-sv98.de entgegengenommen.

Autor: Lilien blühen überall-David

Programm

Was bisher geplant ist… (Je nach Bedarf werden folgende Programmpunkte erweitert)

Sa. 24.09.2016

11:30 – 13:30 AC Fanführung – Touristinfo Rathausplatz 1, 86150 Augsburg – Teilnehmerzahlen begrenzt. Augsburger Stadtmarkt und Stadtführung. Anmeldung erwünscht. Stadtführerund durch: Dagmar Förster und Sabine Sommer

15:30 – 17:30 Fußballspiel FC Augsburg/SV Darmstadt 98 – WWK arenahttp://www.fcaugsburg.de/

19:00 – 00:00 nach dem Spiel Fantreffen in Bob´s Punkrock Pizzeria und Bierbar Maximilianstr. 61, Augsburg Calling Programm mit AC Dokumentation 10 Jahre Augsburg Calling, Musik Videos und Bilder und spezielle Gäste Moderiert von Gerhard “The General” Seckler

Kinder „Ehrenrunde“

Der FCA-KidsClub lädt alle Gästekinder zur einmaligen Ehrenrunde direkt vor Spielbeginn ein: Gemeinsam drehen die Kids eine Runde über den grünen Rasen und winken den Fans im Stadion zu. Treffpunkt ist pünktlich 25 Minuten vor Anpfiff links vor dem VIP-Eingang (Haupttribüne) der WWK ARENA. Es können nur Kinder mit einer erwachsenen Begleitperson teilnehmen, da nach der Ehrenrunde keine Betreuung übernommen werden kann.

Anmeldung beim FCA-KidsClub & FCA-MiniClub, Martina Markert, Donauwörther Str. 170, 86154 Augsburg, Telefon: 0178-148 1907 Email: markert@fcaugsburg.de Internet: www.fca-kids.de

Barrierefrei

Wenn sie Hilfe für ihren Besuch in Augsburg benötigen zögern Sie bitte nicht mit uns Kontakt aufzunehmen um Ihnen die nötige Unterstützung zukommen lassen zu können. Hinweis für Rollifahrer: Barrierefreies Rollstuhl WC in unmittelbarer Nähe (HBF). Toilette ist mit Euroschlüssel zu öffnen. Barrierefreies Rollstuhl WC ebenfalls auf dem Rathausplatz und in der Maximilianstraße im Hotel Steigenberger (Hotel Drei Mohren)

Anmeldung

Anmeldungen erwünscht bei Regio Augsburg Tourismus GmbH Tel. 0821-50207-23 email: tourismus@regio-augsburg.de

Hinweis

Änderungen des Inhalts, Zeiten und Örtlichkeiten vorbehalten

Hotel- und Übernachtungsservice

Zu Fragen bezüglich Übernachtungsmöglichkeiten hilft das Team von der Regio-Augsburg Tourismus GmbH unter 0821-5020731 oder Hotelservice@regio-augsburg.de gerne weiter!

Fans besonders willkommen / Ausgehtipps

Bob´s Punkrock Pizzeria & Bierbar, Maximilianstr. 61 – 11er Sport- und Kulturkneipe (Sportsbar), Wintergasse – Bismarkbistro, Bismarkstr. (Sportsbar) – Kreuzweise, Hallstr. (Musikkneipe) – Thorbräustüberl am Wertachbruckertor (Brauerei Gaststätte) – Bob´s Fast & Slowfood am Helmut Haller Platz/Oberhauser Bahnhof (Restaurant) – Altstadtkaffe am Moritzplatz (Sportsbar) – Thorbräukeller (Restaurant) – Sputnik Schauspielhaus, Stettenstr. (Whiskybar) Brechtbistro (Brechtbar) – Thing (Kneipe) – Annapam (Kneipe) – Kappeneck (Restaurant) – Restaurante Dragone (Restaurant) – Prager Stüberl an der Stadtmetzg – Murdock´s am Roten Tor (Irish Pub) – Touristinfo Rathausplatz Augsburg

Augsburg Calling Facebook Event-Webseite

https://www.facebook.com/events/692246407607860/

Augsburg Calling in Facebook

https://www.facebook.com/augsburgcalling

Augsburg Calling Partner

FC Augsburg http://www.fcaugsburg.de/, Stadt Augsburghttp://www.augsburg.de/ und der Liga – Fußballverband e.V. (Pool zur Förderung innovativer Fußball- und Fankultur (PFiFF))

Augsburg Calling Träger: Regio Augsburg Tourismus http://augsburg-tourismus.de/

AC Initiator und Verantwortlicher: Gerhard “The General” Seckler

Augsburg Calling Förderung: Die Liga e.V. – P.F.I.F.F.

Augsburg Calling, das für Fankultur und -Begegnung steht, wird in diesem Jahr auch von dem von der DFL gegründeten Pool zur Förderung innovativer Fußball- und Fankultur (PFiFF) unterstützt.

Quelle: Augsburg Calling

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie einen Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein.